21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Salzau steht wieder zum Verkauf

Neuer Hausherr gesucht Salzau steht wieder zum Verkauf

Es war das Herzstück des Schleswig-Holstein Musik-Festivals, internationaler Treffpunkt bei Jazz Baltica, Veranstaltungsort für Messen und Events und zuletzt Unterkunft für Flüchtlinge aus dem Nahen Osten: Schloss Salzau steht leer und – wieder einmal – zum Verkauf.

Voriger Artikel
Klarer Kurs beim Promenaden-Umbau
Nächster Artikel
Neues Konzept fürs U-Boot-Ehrenmal

Vom Gästehaus (rechts) hat der Besucher einen prächtigen Blick auf das Herrenhaus und die gepflegte Rasenfläche.

Quelle: Ralph Böttcher

Salzau. Anfang Oktober wurde das Gesamtobjekt mit mehr als 120.000 Quadratmetern Grundstück, Park und Teichanlage, Herrenhaus, Torhaus, Gästehaus sowie diversen anderen historischen Gebäuden ausgeschrieben. „Gegen Gebot“ heißt: Kaufinteressenten geben ihre Angebote ab, nach einer Frist werden die Gebote gesichtet, jeder Bewerber bekommt Gelegenheit zum „Nachbessern“, wie Horst Langsch vom Gebäudemanagement des Landes erläutert. Nach drei Runden steht am Ende der Beschluss des Landtages.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Ralph Böttcher
Ressortleiter Ostholsteiner Zeitung

Mehr zum Artikel
Migration

Die Flüchtlingsunterkünfte des Landes haben in Schleswig-Holstein derzeit viel mehr Plätze als Bewohner. Momentan sind nach Angaben des Innenministeriums in zehn aktiv betriebenen Einrichtungen bei einer Kapazität von knapp 8000 Plätzen nicht einmal 1200 belegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3