7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Albig warnte vor den Scharfmachern

Neujahrsempfang der SPD Albig warnte vor den Scharfmachern

Der niederbayerische Landrat Peter Dreier (Freie Wähler) hätte einen schweren Stand gehabt auf dem Neujahrsempfang der Plöner Kreis-SPD, wenn er anwesend gewesen wäre. Denn Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) geißelte in scharfen Worten die Aktion des Landshuters, der 31 Flüchtlinge im Bus nach Berlin vors Kanzleramt schickte.

Voriger Artikel
Positive Signale für die Schwimmhalle
Nächster Artikel
Zusammenarbeit soll noch enger werden

Ein Dankeschön für den Besuch: Kreistagsfraktionsvorsitzender Lutz Schlünsen (links), die Bundestagsabgeordnete Birgit Malecha-Nissen und Kreisvorsitzender Norbert Maroses (rechts) überreichen Ministerpräsident Torsten Albig ein Bild mit den Sehenswürdigkeiten des Kreises Plön.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3