9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Segler im Gebühren-Sturm

Pachterhöhung Segler im Gebühren-Sturm

Besitzer von Seegrundstücken und Wassersportvereine an landeseigenen Gewässern haben unangenehme Post bekommen: Ihnen wurden die Nutzungsverträge für Stege gekündigt und mit gleicher Post neue Verträge vorgelegt – mit zum Teil drastischen Pachterhöhungen.

Voriger Artikel
Volle Strände in Laboe und Schönberg
Nächster Artikel
„Nachtgeflüster“ lässt aufhorchen

Die Stimmung beim Segel-Club von Plön (SCvP) ist so durchwachsen wie das gestrige Herbstwetter. Die Gebühren für die Nutzung der Stege werden zum 1. Januar steigen. Der SCvP ist einer von landesweit insgesamt 800 Vertragspartnern, denen das Landesamt für Küstenschutz einen neuen Vertrag vorgelegt hat.

Quelle: Peter Thoms
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3