12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
50000 Euro für den Ausbau der Kita

Panker 50000 Euro für den Ausbau der Kita

Der Umbau des Kindergartens in Darry (Gemeinde Panker) nähert sich langsam seinen Ende. Die Gemeindevertretung vergab einige Aufträge rund um das Gebäude.

Voriger Artikel
Erfolgreiche Ernte aus Treibsel
Nächster Artikel
Ein Wagen der Sinne fürs Seniorenheim

Panda heißt der Kindergarten in Darry und der Namensgeber ist am Zaun zu sehen. Die Gemeinde Panker investierte 50000 Euro in die Einrichtung.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn

Panker. Die Kleinen konnten bis zum Verkauf der Schule auch bei Regen in der dortigen Turnhalle toben. Das kam danach zu kurz. Nun schwebt Abhilfe ein. Die Gemeinde lässt drei Container aufstellen, die das Land kostenlos zur Verfügung stellt. Sie waren ursprünglich als Unterkünfte für Geflüchtete gedacht, werden nun aber nicht mehr benötigt. Die drei Container, die noch ein Dach bekommen sollen, verschmelzen nun zu einem Bewegungsraum für die Panda-Kindergartenkinder, einer Turnhalle in klein. Bevor sie aufgestellt werden, muss die Gemeinde noch eine Bauanfrage stellen.

Neue Tür kostet knapp 5000 Euro

Weiter gab die Vertretung eine Reparatur der desolaten Eingangstür in Auftrag. Lohnt sich das nicht mehr, steht eine Neuanschaffung an. 4800 Euro stehen dafür bereit. Mit Bordmitteln gestalten die Gemeindearbeiter die Außenanlagen um. Wegen des Anbaus, der als Lagerraum dient, müssen die Wege angepasst werden. Im Laufe eines Jahres hat die Gemeinde damit rund 50000 Euro in ihren Kindergarten gesteckt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3