8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Pflege wird zum Kraftakt

Kreis Plön Pflege wird zum Kraftakt

Das 48-seitige Papier trägt die trockene Überschrift „Pflegebedarfsplanung für den Kreis Plön“. Die Analyse zweier Lübecker Wissenschaftler im Auftrag des Kreises hat es allerdings in sich. Bis zum Jahr 2025 steigt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen um fast 50 Prozent.

Voriger Artikel
Kooperation bei der Schulsozialarbeit
Nächster Artikel
Ärger um Flächenkonzept für Gewerbe

Die Pflege alter Menschen wird in den nächsten zehn Jahren eine stark wachsende Aufgabe werden. Erstmals liegen relativ verlässliche Prognosen für den Kreis Plön vor.

Quelle: Angelika Warmuth
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3