18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Die ganz besondere Note

Musikfest in Plön Die ganz besondere Note

Rund 350 Mitwirkende brachten am Pfingstwochenende ihre Instrumente beim Musikfest „Grüne Note“ im Plöner Schlossgebiet zum Klingen und gestalteten damit eine gelungenes Jubiläum. Schließlich konnte das von der Kreismusikschule Plön (KMS) organisierte Musikfest auf 25 Jahre zurückblicken.

Voriger Artikel
Urlaub mit Axtwerfen
Nächster Artikel
Sorge um den Kunstrasen

Zum Eröffnungskonzert musizierten die Orchester der Musikschule Kedzierzyn-Kózle aus Polen, der Kreismusikschule Plön, das Musik-ist-klasse-Orchester, das Junior-Orchester sowie das KMS Pops Orchestra unter der Leitung von Erik Kross gemeinsam.

Quelle: Anne Gothsch

Plön. „Und in diesen 25 Jahren mussten wir mit unserem Programm nur zwei Mal dem Regen trotzen“, schwor Franz-Michael Deimling, Leiter der KMS, die Akteure und das Publikum kurz vor dem Eröffnungskonzert am Sonntag auf den Nachmittag ein, der sonnig werden sollte. Aus Anlass des Jubiläums hatte es diesmal bereits am Vortag ein kleines Musikprogramm gegeben, unter anderem mit der Verleihung des Roland-Reche-Preises.

Das traditionelle Eröffnungskonzert selbst hatte es aber auch in sich, schließlich bot das Kulturforum Schwimmhalle im vorderen Teil kaum genügend Platz für die rund 100 Nachwuchsmusiker fünf verschiedener Orchester, die gemeinsam ein kurzweiliges Programm mit klassischen und modernen Stücken präsentierten. Neben den Schülern der KMS Plön wirkten daran auch die Mädchen und Jungen der polnischen Partnermusikschule aus Kedzierzyn-Kózle mit, ebenso das KMS-Pops Orchestra, das Junior-Orchester, die KMS-Streicher sowie das Orchester Musik-ist-Klasse aus dem Projekt „Kultur macht stark!“, dem Schülern aus Ascheberg, Plön, Preetz, Lütjenburg, Schönberg, Schönkirchen und Wankendorf angehören.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3