21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Feuer zerstört Einfamilienhaus

Wankendorf Feuer zerstört Einfamilienhaus

Ausgehend von einem Carport brannten am Sonnabendabend in Wankendorf ein Wohnhaus sowie drei PKW vollständig aus. Drei Personen erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden von den Rettungsdiensten aus den Kreisen Plön, Rendsburg und Segeberg in umliegende Kliniken transportiert.

Voriger Artikel
Sportlich spielerisches Programm
Nächster Artikel
Keine Lösung bei Krisensitzung

Ausgehend von einem Carport brannten am Sonnabend gegen 18.30 Uhr in Wankendorf ein Wohnhaus sowie drei PKW vollständig aus.

Quelle: G.Bock

Wankendorf. Als die Feuerwehrleute, die zu einem Garagenbrand gerufen worden seien, gegen 18:25 Uhr den Einsatzort in der Straße Brandkuhl erreichten, veranlassten sie noch bei der Anfahrt eine Erhöhung der Alarmstufe, da die Flammen schon auf das Wohnhaus in Holzbauweise übergesprungen waren und dieses in Vollbrand gesetzt hatten, berichtet der Pressewart des Kreisfeuerwehrverbandes Plön, Gerhard Bock. Wenig später traf die Verstärkung aus Stolpe, Ruhwinkel, Schillsdorf sowie die Preetzer Drehleiter ein.

Die Wärmestrahlung, die von dem Feuer ausging, war so intensiv, dass zudem die Scheiben des Nachbarhauses platzten und einige Kunststoffteile der auf der anderen Straßenseite geparkten PKW schmolzen. Durch den schnellen und konzentrierten Löschangriff konnte der Brand jedoch so schnell unter Kontrolle gebracht werden, dass eine weitere Ausbreitung verhindert wurde, so Bock. Noch während der Nachlöscharbeiten waren die Netzbetreiber damit beschäftigt, die Hausanschlüsse für Gas, Wasser und Strom von den Hauptleitungen zu trennen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3