18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Geschädigten

Körperverletzung Polizei sucht Geschädigten

Ein Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag in Plön von einem weiteren Verkehrsteilnehmer angegriffen. Während die Polizei den Tatverdächtigen schnell ermitteln konnte, wird der Geschädigte gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 

  

Voriger Artikel
Drescher löst Hahn ab
Nächster Artikel
Viel Unterstützung für Flüchtlinge

Ein Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag in Plön von einem weiteren Verkehrsteilnehmer angegriffen.

Quelle: dpa

Plön. Eine Zeugen informierte die Polizei, nachdem sie gegen 09:15 Uhr beobachtete, wie der Fahrer eines Volvo in der Straße Markt aus seinem Wagen ausstieg und auf den vor ihn haltenden Mercedes zuging, aufgebracht mit dem Fahrer sprach und ihm schließlich eine Ohrfeige versetzte. Anschließend setzten beide ihren Weg fort.

Anhand des Kennzeichens des Volvos konnten die Plöner Beamten den 43 Jahre alten Tatverdächtigen schnell ausfindig machen. Den Fahrer der silbernen A-Klasse, ein etwa 70 Jahre alter Mann, konnte die Polizei noch nicht ermitteln.

Dieser und eventuelle weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04522 / 5005 142 mit dem Plöner Revier in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3