3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Steinbergweg wird zum Teil asphaltiert

Plöner Großbaustelle Steinbergweg wird zum Teil asphaltiert

Auf der Plöner Großbaustelle im Steinbergweg läuft ohne nennenswerte Probleme: Der untere Bereich (an der Mündung zur B 76) ist soweit fertiggestellt, dass asphaltiert werden kann: „Viele Anlieger können ihre Grundstücke dann wieder mit dem Auto erreichen“, so Martin Köpke vom Fachbereich Bauen.

Voriger Artikel
Knapp 4000 Euro für bedürftige Kinder
Nächster Artikel
Mehrere Gemeinden ohne Wasser

Die Vorbereitungen für die Asphaltierung eines Teilstückes des Steinbergwegs in Plön sind nach der Fertigstellung des Bürgersteigs im vollen Gange.

Quelle: Peter Thoms

Plön. Im Detail erläuterte Köpke den Mitgliedern des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt, dass bereits 200 Meter Kanalbau fertiggestellt worden sei. Der Einbau der großen Winkelkonstruktionen über eine Länge von 180 Metern gestalte sich weniger aufwendig, als man zunächst angenommen habe: Die Bepflanzung der Hanggrundstücke habe das Erdreich gut zusammengehalten. Dadurch musste man nicht ganz so tief baggern wie zunächst angenommen – aber immerhin noch so tief, dass unter den Betonteilen Leerrohre verlegt wurden und werden, damit später hinzukommende Versorgungs- oder Kommunikationsleitungen ohne große Erdarbeiten verlegt werden können.

Auf Nachfrage der Kommunalpolitiker konnte Köpke auch Skeptiker der ursprünglichen Kostenschätzung beruhigen: Die weitgehend problemlosen Arbeiten und der Minderaufwand beim Einbau der Winkelkonstruktionen sorgten dafür, dass die Kostenschätzungen recht präzise waren. Bei einer Bürgerinformation Mitte Juni waren die Anliegerausbaubeiträge auf Drängen der Anlieger „Pi mal Daumen“ geschätzt worden. „14 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche“ hieß es damals, die mittlerweile verschickten Angebote eines Ablösungsvertrages liegen bei 14,17 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3