5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Marktplatz wird barrierefrei

Preetz Marktplatz wird barrierefrei

Für Menschen mit Rollator oder im Rollstuhl wird es bald einfacher, sich rund um den Marktplatz in Preetz zu bewegen. Der Ausschuss für Hoch- und Tiefbau brachte einstimmig die Verfugung des Pflasters auf den Weg. Nur eine spezielle Querung des Markts soll erst 2017 kommen.

Voriger Artikel
Erste Milchtankstelle im Kreis
Nächster Artikel
Knackpunkt bleibt die Erschließung

Auch die Lange Brückstaße soll verfugt werden. Der Ausschuss für Hoch- und Tiefbau hatte schon im Juni bei einem Ortstermin mit Ingenieur Arnd Hinz (Mitte) und Behindertenberater Hans-Jürgen Biastoch (rechts daneben) mögliche Maßnahmen erörtert, um die Innenstadt behindertengerechter zu gestalten.

Quelle: Silke Rönnau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3