9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Preetz bittet zur Kasse

Auswärtige Hallennutzer müssen zahlen Preetz bittet zur Kasse

Ab dem 1. April dürfen auswärtige Vereine Sporthallen und Schulliegenschaften in Preetz nicht mehr kostenlos nutzen. Jetzt wurden in Briefen erstmals die Summen genannt, die künftig anfallen, wenn in stadteigenen Turnhallen trainiert werden soll. Die Schreiben lösen Unmut und Verärgerung aus.

Voriger Artikel
Fielmann zieht in die Sparkasse
Nächster Artikel
Kontrollen in Wildwechselzone

Ob die Bogenschützen des SV Rethwisch auch künftig die Hermann-Ehlers-Halle nutzen, steht in den Sternen.

Quelle: Claudia Josefus-Szellas
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Claudia Josefus-Szellas

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige