5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Preise für Einfamilienhäuser steigen

Kreis Plön Preise für Einfamilienhäuser steigen

Die Preise für Einfamilienhäuser im Kreis Plön erreichten im vergangenen Jahr ein Rekordniveau. Käufer zahlten im Durchschnitt 209000 Euro für ihr Traumhaus. Soviel wie in den letzten 20 Jahren nicht. Das geht aus dem jüngsten Grundstücksmarktbericht hervor, den der Gutachterausschuss des Kreises Plön vorlegte.

Voriger Artikel
Eltern gründen Initiative Pro Wilhelmine
Nächster Artikel
Eigene Klage im Abwasserstreit

Eine große Nachfrage trifft auf relativ wenige Angebote. Die Preise für Einfamilienhäuser und Baugrundstücke im Kreis Plön steigen.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3