10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eltern bauen Miniphänomenta nach

Probsteierhagen Eltern bauen Miniphänomenta nach

Seit 15 Jahren zieht die Minipänomenta durch die Schulen. In der Dörfergemeinschaftsschule Probsteierhagen stehen nun künftig dauerhaft zwölf Experimentier-Stationen, die Eltern und Schüler am Sonnabend mit Hilfe der Universität Flensburg nachgebaut haben.

Voriger Artikel
121 Küken großgezogen
Nächster Artikel
Aus dem Leben einer Wassermühle

Beim Nachbau der Experimente haben auch Julia Wilkens und Jorit geholfen.

Quelle: Thomas Christiansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3