15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bullis und Käfer sind Kult

"Das kleine Wacken" Bullis und Käfer sind Kult

Käfer, Bullis, Buggys, Baja Bugs fürs Gelände und Hazard Streaker mit offenem Motor stehen auf dem Feld am Rastorfer Kreuz. Vom schlechten Wetter lassen sich die Teilnehmer beim zweiten Treffen luftgekühlter VWs nicht abschrecken. Sie nennen es stattdessen „das kleine Wacken".

Voriger Artikel
Umwelt-Krimi auf dem Koppelsberg in Plön
Nächster Artikel
In den Gärten erklang Musik

Tatjana und Thomas Ahrens haben Gepäck auf seinem Käfer Baujahr 1966 befestigt. Ihr grüner Käfer direkt daneben stammt von 1973.

Quelle: Silke Rönnau

Rastorf. Die Mitglieder der Gruppe Aircooled Generation B 202 treffen sich jeden ersten Sonnabend im Monat zum lockeren Stammtisch im Rasthuus an’t Krüz. Irgendwann sei zusammen mit den Betreibern des Gasthauses, Frauke und Faycal Sindt-Khedhri, die Idee zu dem Treffen unter dem Motto „Sun & Moonlight Meeting“ entstanden, erzählt Tatjana Ahrens. Schon die Premiere im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg, nun soll die Veranstaltung zu einer festen Institution werden.

Tanz in den Pfützen

Dieser Regen. Schon am Freitagabend fahren sich die ersten fest. Andere düsen noch mal schnell los, um sich Gummistiefel zu besorgen. Trotzdem ist die Stimmung gut: Zur Musik von DJ Tom Tom wird sogar in den Pfützen getanzt.

Am Sonnabendmorgen stehen schon rund 60 Fahrzeuge auf dem Platz. Für alle Besucher wird ein buntes Programm geboten. Die Bands Tom-Toxic-Tollhaus-Trio und Riding A Dead Horse spielen Rockabilly Musik, die Fröhlichen Förderheuler sorgen mit Comedy für Stimmung. Abends werden die Fahrzeuge mit mitgebrachten Lichterketten illuminiert. Außerdem gibt es eine Tombola und eine Versteigerung von Figuren aus alten VW- und Bulli-Teilen, die Sascha Harm gefertigt hat.

"Man kann sie noch selbst reparieren"

„Uns alle verbindet einfach nur die Freude am Fahren luftgekühlter VW“, erzählt Jessica Harm. Käfer und Bullis sind und bleiben einfach Kultautos. „Und man kann sie tatsächlich noch selbst reparieren.“

Käfer, Bullis, Buggys, Baja Bugs und Hazard Streaker trafen sich zum Sun & Moonlight Meeting am Rastorfer Kreuz.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3