14 ° / 2 ° heiter

Navigation:
Richtfest für neuen Aldi-Markt

Plön Richtfest für neuen Aldi-Markt

„Die heutige Zeit zeigt ihr Gesicht, ein Dach aus Holz, das seht ihr nicht.“ Wolfgang Scharfenberg von der Firma Meissner leitete mit seinem Richtspruch die nächste Etappe in der Fertigstellung des Aldi-Markts in der Lütjenburger Straße in Plön ein.

Voriger Artikel
Europa-Pavillon fürs Freizeitgelände
Nächster Artikel
Erleichterung in der DRK-Kita

Ausschussvorsitzender Bernd Möller (von links) diskutiert mit Olaf Stritzke und Felix Gödecke (beide Aldi) sowie Bürgermeister Jens Paustian über den Baufortschritt des Aldi-Markts.

Quelle: Peter Thoms

Plön. Ein mit 1200 Quadratmetern deutlich größerer Bau, der jedoch aufgrund seiner Dachkonstruktion flacher ist, sodass man von Lütjenburg kommend einen fast freien Blick auf das Plöner Schloss hat, wie sich der Plöner Bauausschussvorsitzende Bernd Möller freute.

 Für Möller war das Richtfest auch der Zeitpunkt, von einem Stammgast „seiner“ Sitzungen Abschied zu nehmen. Der Leiter für Immobilien und Expansion bei Aldi, Olaf Stritzke, hatte im Laufe der Jahre an zwölf Sitzungen teilgenommen. Er teilt sich seine Aufgabe nun mit Felix Gödecke, der in gleicher Funktion für Plön zuständig ist. Stritzke freute sich, dass „der Neubau in Plön den Handel dahin bringt, wo er hingehört – in die Stadt“.

 Für die Immobilie der Aldi-Filiale in Stadtheide, die nach der Eröffnung des Neubaus im Herbst geschlossen werden soll, gebe es noch keinen Interessenten, teilte Stritzke am Rande mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3