9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Riesenmast für Umspannwerk

Trenthorster Berg Riesenmast für Umspannwerk

Das neue Umspannwerk, das zwischen Trent und der Bundesstraße 76 in der Nähe der Kreuzung Trenthorster Berg entsteht, nimmt sichtbare Formen an. Am Dienstag bereiteten die Techniker den Anschluss an die Hochspannungsleitung vor. Der Strommast wurde gegen einen wesentlich höheren Abspannmast ausgetauscht.

Voriger Artikel
Parkplatznot für Anwohner
Nächster Artikel
Weiterer Platz für Flüchtlinge

Die 10,5 Tonnen schweren Traversen für den neuen Strommast wurden per Kran angehoben und auf den über 20 Meter hohen Unterbau gesetzt.

Quelle: Dirk Schneider
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3