10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
DRK Lütjenburg räumt Kleiderkammer

Landesunterkunft DRK Lütjenburg räumt Kleiderkammer

Die Landesunterkunft für Flüchtlinge in Lütjenburg nähert sich ihrer endgültigen Schließung. Das DRK rückt zum 1. Dezember mit seiner Kleiderkammer ab. Wohin aber mit den Abertausenden von Hemden, Hosen und Jacken? Am Wochenende öffnet der wohl größte Kleider-Flohmarkt des Landes.

Voriger Artikel
Nur Kunden parken gratis
Nächster Artikel
Am Tobringer soll gebaut werden

DRK-Vorsitzender Bernd Bormann und seine Stellvertreterin Bärbel Harder vor einem Regal mit Kleidung: Das Haus 8 auf dem ehemaligen Kasernengelände in Lütjenburg öffnet für einen großen Kleider-Flohmarkt.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3