12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mönkeberg wird wieder angefahren

SFK Mönkeberg wird wieder angefahren

Seit Sonnabend, den 20. Mai, fährt die Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH – SFK wieder den Fähranleger Mönkeberg an. In den vergangenen Wochen war dieser aufgrund von Reparaturarbeiten durch die Gemeinde gesperrt gewesen.

Voriger Artikel
Norla-Stimmung in Futterkamp
Nächster Artikel
Krippen-Anbau soll Platznot lösen

Der Anleger in Mönkeberg wird wieder angefahren.

Quelle: Andrea Seliger

Mönkeberg. Mönkeberg ist ein Halt auf dem Ostufer, den die Fördeschiffe ab sofort wieder wie gewohnt anlaufen.

Aktuelle Informationen zu den Abfahrtszeiten erhalten Sie in der Rubrik Fährlinien unter www.sfk-kiel.de.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3