9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
SPD geht mit Lars Winter ins Rennen

Bürgermeisterwahl in Plön SPD geht mit Lars Winter ins Rennen

Die Plöner SPD geht mit einem politischen Schwergewicht in die Bürgermeisterwahl am 3. Juli nächsten Jahres. Sie überzeugte den ostholsteinischen Landtagsabgeordneten Lars Winter (52), für das Amt zu kandidieren. Der Clou: Plön ist die Heimatstadt Winters. Sein Vater Karl war lange Jahre CDU-Stadtrat.

Voriger Artikel
Mehrheit für Aubrook und Hundewiese
Nächster Artikel
Museumsbahner bekommen Zuwachs

Lars Winter kandidiert für das Bürgermeisteramt in Plön. Der SPD-Landtagsabgeordnete hat bereits den Rückhalt vom SPD-Ortsvorsitzenden Henning Höppner (von links hinten) sowie von dessen Stellvertreter Klaus Stänner und dem Fraktionsvorsitzenden Thorsten Pfau.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3