10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Klosterkirche Preetz Ein Arbeitsplatz in luftiger Höhe

Die Sanierungsarbeiten am ältesten Dachstuhl des Landes gehen weiter: Nachdem vor zwei Jahren die Südseite des imposanten Walmdachs der Klosterkirche Preetz erneuert worden war, wird jetzt die Nordseite neu eingedeckt. Rund 340000 Euro werden dafür eingeplant.

Voriger Artikel
Lars Winter gewinnt Stichwahl
Nächster Artikel
Wer knickt seltene Obstbäume um?

Matthias Schramm, Mitarbeiter der Dachdeckerfirma Kodel, arbeitet auf dem Dach der Klosterkirche Preetz.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3