23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schmuck in Gartenteich gefunden

Heikendorf Schmuck in Gartenteich gefunden

Verloren oder auf der Flucht weggeworfen? In Heikendorf und in Lübeck wurden in Teichen Schmuckstücke gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Diebesbeute handelt und sucht jetzt die Besitzer.

Voriger Artikel
Viel Inspiration in Bothkamp
Nächster Artikel
Bewährungsstrafe für Besitz von Kinderpornographie

Wem gehört der Schmuck?

Quelle: Polizei

Heikendorf. In Teichen in Heikendorf (Kreis Plön) und in Lübeck sind Schmuckstücke gefunden worden, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Ein Teil des in einem Gartenteich in Heikendorf entdeckten Schmucks habe bereits seinen Eigentümern zugeordnet und zurückgegeben werden können, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Bei dem Lübecker Fund gibt es dagegen noch keine Hinweise auf den rechtmäßigen Besitzer. Bei dem Schmuck handele es sich um Silber- und Modeschmuck in Form von Ketten und Broschen mit Bernstein, teilte die Polizei mit. Ein Spaziergänger hatte die in eine Plastiktüte verpackten Schmuckstücke bereits im März im Uferbereich des Tremser Teiches gefunden. Darunter ist nach Polizeiangaben auch eine besonders auffällige Silberkette mit einem argentinischen Peso als Anhänger.

Der Schmuck in Heikendorf wurde nach Angaben der Polizei vor kurzem gefunden. Ein genauer Zeitpunkt wurde nicht genannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3