7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kulturnacht begeisterte alle Besucher

Schönberg Kulturnacht begeisterte alle Besucher

Auch die 3. Schönberger Kulturnacht des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins war ein großer Erfolg. Die Menschen bummelten trotz des regnerischen Wetters quer durch den Ort, um an über 20 Stationen Konzerte, Lesungen, Workshops, Theateraufführungen und vor allem Klönschnack zu genießen.

Voriger Artikel
TSV Germania schöpft neuen Mut
Nächster Artikel
Ausstellung: Frauen und die Reformation

Lisa-Maria Zurstraßen spielt klassische Stücke im Geschäft Schicky-Micky in der Schönberger Bahnhofstraße. Begleitet wird sie von Helga Zurstraßen am Klavier, Kim-Yannik Klappholz und Fabian Zurstraßen bringen auf der Gitarre Popsongs zu Gehör. 

Quelle: Astrid Schmidt

Schönberg. „Man trifft so viele Leute, mit denen man schon lange nicht mehr geschnackt hat“, freuten sich unter anderem Maria und Jürgen Bernien. Sie hatten sich wie die meisten anderen Besucher anhand des Flyers ihren ganz persönlichen Kulturfahrplan zusammengestellt: Papiertheater im Probstei-Museum, Klassik und Pop mit Lisa-Maria, Fabian und Helga Zurstraßen sowie Kim-Yannik Klappholz bei „Schicky-Micky“, Chansons und Barmusik mit dem Duo „Tout Doux“ im Kaufhaus Lindau, Plattdeutsches und Ohrwürmer mit dem Duo „Em & Em“ im Schuhhaus Geschewsky. So hielten es die meisten, andere bummelten einfach drauflos, stießen auf die Zirkusturner in der Förde Sparkasse, die Akkordeon-Gruppe im Einkaufsmarkt Edeka Alpen oder ließen sich bei Robert Görlitz in die Geheimnisse des Trommelns einführen. Die gebotene Vielfalt sorgte dafür, dass wohl alle Besucher und Veranstalter voll auf ihre Kosten kamen.

Das sind die Bilder der 3. Schönberger Kulturnacht.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3