9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Weiterer Haltepunkt für Hein Schönberg

Schönkirchen Weiterer Haltepunkt für Hein Schönberg

In die Diskussion um eine Reaktivierung der Eisenbahnstrecke Kiel-Schönberg („Hein Schönberg“) ist wieder Bewegung gekommen. Nachdem der Bund und die Länder, wie berichtet, die Regionalisierungsmittel für den öffentlichen Nahverkehr erhöht haben, sollen die Planungen in Schönkirchen nun forciert werden.

Voriger Artikel
Satzung ist für die Tonne
Nächster Artikel
Saftpresse stand im Mittelpunkt

Das Bahnhofsgelände am Blomeweg ist aus Sicht der CDU die kostengünstigste Lösung für den geplanten Halt von Hein Schönberg in Schönkirchen. SPD und Grüne in der Gemeinde favorisieren hingegen eine Privatfläche an der Schönhorster Straße als künftigen Bahnhaltepunkt einer reaktivierten Eisenbahnstrecke Kiel-Schönberg.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Halt in Fiefbergen möglich

Entgegen der ursprünglichen Planung für die Bahnstrecke Kiel-Schönberg wird ein Haltepunkt in Fiefbergen jetzt als möglich und sinnvoll angesehen. Das erklärten Vertreter von Nah.SH vor Einwohnern und Gemeindevertretern. Die Gemeindevertretung stimmte mit sieben zu eins Stimmen für den Haltepunkt.

mehr
Freie Bahn für Hein Schönberg

Nach der Einigung auf höhere Regionalisierungsmittel müssen für die Strecke Kiel-Schönberg „die Bremsen überall gelöst werden“, meint Stefan Hirt von Pro Bahn Probstei. „Hein Schönberg wird die Region voranbringen, nicht nur Schönberg, sondern die ganze Probstei“, sagt Schönbergs Bürgermeister Dirk Osbahr.

mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3