5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schritt für Schritt zur Freizeitfläche

Lütjenburg Schritt für Schritt zur Freizeitfläche

Ein Schild „Öffentlicher Bolzplatz“ ist an und für sich nichts Spannendes. In Lütjenburg allerdings schon. Der frisch aufgestellte Hinweis ist der Startschuss für die neue Freizeitfläche auf dem Kasernengelände. Der Bauausschuss der Stadt billigte am Montag weitere Arbeiten.

Voriger Artikel
Endlich fit fürs Fahrradfahren
Nächster Artikel
Pkw bleibt auf der Seite liegen

Mitarbeiter des Bauhofs haben ein Hinweisschild auf den öffentlichen Bolzplatz auf dem früheren Kasernen-Gelände in Lütjenburg angebracht.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3