7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein wichtiger Baustein zum Schutz der Fische

Wasserkraftwerk I in Raisdorf Ein wichtiger Baustein zum Schutz der Fische

Spaziergänger im Schwentinetal haben es längst gemerkt: Die Arbeiten rund um das Wasserkraftwerk I in Raisdorf sind abgeschlossen. Ein Zusammenspiel von Biologie und Bautechnik sorgt nun dafür, dass Fische und andere aquatische Lebewesen die denkmalgeschützte Anlage umrunden können.

Voriger Artikel
Schulnoten für neuen Fuhrpark
Nächster Artikel
Endgültiges Aus für Buchen

Unterhalb des Wasserkraftwerks I mündet das Verbindungsgewässer : Hans-Joachim Schröder (von links ), Jörn Paulat und Werner Meier sind zufrieden mit dem Bauwerk.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3