9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Pöbelnder Dieb wehrt sich gegen Polizisten

Schwentinental Pöbelnder Dieb wehrt sich gegen Polizisten

Widerstand durch einen festgenommen Dieb in Schwentinental: Am Mittwoch wurde die Polizei gegen 14.40 Uhr zu einem von einem Ladendetektiv ertappten Täter in der Carl-Zeiss-Straße gerufen. Er rangelte jedoch nicht nur mit dem Detektiv, sondern trat und beschimpfte auch die Beamten.

Voriger Artikel
Gnadenfrist für den Heimatbund
Nächster Artikel
Schloss Salzau beherbergt bald keine Flüchtlinge mehr

Der Dieb ließ sich von den Polizisten nicht beruhigen und kam schließlich zum Kriminaldauerdienst.

Quelle: dpa

Schwentinental. Laut Polizeibericht soll der 46-jährige Tatverdächtige einer 30-jährigen Frau ihre Geldbörse gestohlen haben. Ein 35-jähriger Ladendetektiv bemerkte das und hielt den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei soll es bereits zu Rangeleien gekommen sein. Als die alarmierte Polizei gegen 14.40 Uhr vor Ort eintraf, kam es weiterhin zu Widerstand und Pöbeleien. Bei der Mitnahme zum Streifenwagen beruhigte sich der Mann nicht, trat um sich und beschimpfte die Beamten. Diese setzten schließlich Pfefferspray ein und brachten den vorläufig Festgenommenen zum Kriminaldauerdienst.

Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgrund der im Raum stehenden Straftaten wie räuberischer Diebstahl, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung Haftbefehl. Gegen den Tatverdächtigen wird nun ein Ermittlungsverfahren geführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3