23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Auffahrunfall auf der B 76

Schwentinental Auffahrunfall auf der B 76

Am Sonntagnachmittag sind bei einem Auffahrunfall auf der B 76 Uhr vier Menschen verletzt worden. Dabei kollidierten am Beginn der Baustelle auf Höhe Schwentinental in Fahrtrichtung Kiel aus noch ungeklärter Ursache drei Pkw. Danach war die Bundesstraße war laut Polizei eine Stunde voll gesperrt.

Voriger Artikel
Höllisches Rockfeuerwerk
Nächster Artikel
Behandlung auch ohne Versicherung

Am Sonntagnachmittag sind bei einem Auffahrunfall auf der B 76 Uhr vier Menschen verletzt worden.

Quelle: Sven Janssen

Schwentinental. Die verletzten Personen wurden durch die Besatzungen dreier Rettungswagen versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser in Kiel und Preetz gebracht. Ihre Autos mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Nach den Todesfällen
Foto: An der Bundesstraße 76 zwischen Gettorf und Neudorf-Bornstein: Reinhard Basukaitis von der Straßenmeisterei Eckernförde montiert ein Überholverbotszeichen.

Immer wieder ist es auf der Bundesstraße 76 zwischen Gettorf und Neudorf-Bornstein zu schweren Unfällen gekommen. Der jüngste Unfall, bei dem ein Motorradfahrer (29) und seine Begleiterin (20) ums Leben kamen, liegt erst rund drei Wochen zurück. Jetzt hat die Verkehrsaufsicht des Kreises Rendsburg-Eckernförde reagiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3