7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Tage feiern am Schönberger Strand

Seebrückenfest Drei Tage feiern am Schönberger Strand

Zum 19. Mal hat am Freitag, 14. Juli, das Seebrückenfest am Schönberger Strand begonnen. Eine Spielmeile auf dem Deich für Kinder, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und ein gastronomisches Dorf, in dem Betriebe aus der Region ihre Spezialitäten präsentieren, sorgen für drei Tage Feierstimmung.

Voriger Artikel
Trotz hohem Alter voll im Trend
Nächster Artikel
MPI ein Glücksfall für die Forschung

Seebrückenfest Schönberg 2017 - Man kann auch mal mit den Füßen nachhelfen: Linus beim Entenangeln mit Papa Jan Schade

Quelle: Alev Dogan

Schönberg. "Wir haben auch dieses Jahr ein tolles Familienfest mit viel Programm für alle Generationen", freute sich Organisator Felix Franke. Er und sein Partner Michael Sonnenberg richten das Seebrückenfest nun zum zweiten Mal für die Gemeinde aus. Die beiden betonen die Mischung aus hochwertiger Gastronomie und klassischer Veranstaltungsgastronomie. Motto: Teakholzgarnitur trifft auf Biertische. Auch sei es ihnen gelungen, den eigentlichen Kern der Veranstaltung, die Seebrücke, mehr in die dreitägigen Festivitäten zu integrieren. "Von der Seebrücke aus können die Gäste Schlauchbootfahrten unternehmen. Das kommt ziemlich gut an."

Ostsee, Hüpfburg und Entenangeln

Hunderte Menschen waren gekommen, um einen besonderen Tag am Strand zu verbringen. Freundinnen setzten sich in eine ruhige Ecke, um dem guten alten Brettspiel zu frönen. Eltern schauten ihren Kindern beim Toben zwischen Hüpfburg, Entenangeln und Kinderschminken zu.

Musikalische Höhepunkte am Sonntag 

Der letzte Tag des Seebrückenfestes, Sonntag, 16. Juli, ist der Tag der musikalischen Höhepunkte. Besonders hervorzuheben ist der Programmpunkt um 15.30 Uhr: Zwei Stunden lang werden die jungen Schauspieler, Sänger und Tänzer der Theater-AG und des Schulchors der "Grundschule an den Salzwiesen" ihr Musical auf die Bühne bringen. Unter der Leitung von Martina Wolter präsentieren sie "Fjodor, frecher Kabeljau". Weiter geht es danach mit "United Four" (19 bis 23 Uhr). Veranstaltungsende ist 24 Uhr. Dann heißt es: Auf Wiedersehen im neuen Jahr.

Brettspiele, Riesenrutsche, Bühnenprogramm - Das Seebrückenfest am Schönberger Strand in Bildern

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Alev Doğan
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3