18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Unfall im gestohlenen Auto

Selent Unfall im gestohlenen Auto

Dieser Verkehrsunfall beschäftigt die Polizei in Selent: Aus ungeklärter Ursache ist dort am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr der 18-jährige Fahrer eines Renaults von der Bundesstraße 202 abgekommen und mit dem Fahrzeug gegen die Wand des Selenter Hofs geprallt.

Voriger Artikel
Steuerberater aus Laboe angeklagt
Nächster Artikel
Neues Image für die Jäger

Der aus Ostholstein kommende Fahranfänger sowie sein Beifahrer wurden bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Quelle: dpa

Selent. Der aus Ostholstein kommende Fahranfänger sowie sein Beifahrer wurden bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Das Besondere: Das Auto sei am Sonnabend als entwendet gemeldet worden, so dass jetzt die Eigentums- und Besitzverhältnisse geklärt werden müssten, erklärte ein Polizeibeamter. Das Ganze ist möglicherweise das Ende einer Spritztour mit einem gestohlenen Fahrzeug.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dirk Schneider

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige