6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sorgen um die Dorfstraßen

B430-Sanierung Sorgen um die Dorfstraßen

Die Erneuerung der B430 zwischen der Anschlussstelle Dersau und dem Ortseingang Schmalensee schreitet planmäßig voran. Am Wochenanfang starteten die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen Kalübbe und Vierhusen. Trotz der Vollsperrung der Hauptverkehrsader ziehen die Bürgermeister der drei anliegenden Gemeinden Belau, Dersau und Kalübbe eine gemischte Zwischenbilanz.

Voriger Artikel
Partnerschaft zu dritt
Nächster Artikel
Abwechselnd zweispurig

Die verschlissene Verschleißdecke der B 430 wird mit schwerem Gerät auf dem zweiten Bauabschnitt zwischen Kalübbe und Vierhusen in einem Arbeitsgang abgefräst.

Quelle: Dirk Schneider
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3