10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Viel Lärm um Hundewald-Idee

Stolpe Viel Lärm um Hundewald-Idee

Beim Thema Hundewald kochten in der Sitzung der Stolper Gemeindevertreter die Emotionen hoch. Aufgebracht warfen die Befürworter um Initiator Jürgen Ziehmer den Ortspolitikern eine Verschleppungstaktik vor, die Gemeindevertreter lehnten dagegen ein Hauruck-Verfahren ab.

Voriger Artikel
Preetz will behindertengerechter werden
Nächster Artikel
Verstecktes Paradies hinter dem Zaun

Jürgen Ziehmer (rechts) möchte weiterhin das Wäldchen gegenüber der Siedlung Im Grund als Hundewaldfläche nutzen.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3