7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Studt dankt für Flüchtlingsarbeit

Schönkirchen Studt dankt für Flüchtlingsarbeit

Die Flüchtlingsbetreuung in der Gemeinde Schönkirchen läuft laut Bürgermeister Peter Zimprich „ganz hervorragend“. Davon konnte sich am Sonntag Innenminister Stefan Studt bei einem Treffen des gut 60-köpfigen Helferkreises im historischen Schönkirchener Hörn-Huus ein Bild machen.

Voriger Artikel
Willy-Brandt-Medaille für Horst Jungmann
Nächster Artikel
Ein Ortsbus für drei Gemeinden

Innenminister Stefan Studt (Zweiter von links), hier im Gespräch mit (von links) Bürgermeister Peter Zimprich, Gemeindevertreter Hardo Patz und Carlo Bauer vom Flüchtlingshilfeverein und Koordinatorenkreis, machte sich in Schönkirchen ein Bild von der Flüchtlingsbetreuung an der Basis.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3