6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Treibsel gehört dazu

Symposium Treibsel gehört dazu

Weiße Strände wünschen sich viele Urlauber, doch die Anspülung von Seegras und Algen ist natürlich. Wege zum Umgang mit Treibsel haben Vertreter von Tourismusgemeinden, Verbänden und Behörden sowie Wissenschaftler auf einem Symposium des Klimabündnisses Kieler Bucht diskutiert. Fazit: möglichst liegenlassen!

Voriger Artikel
Ermittlungen gegen Bundeswehr-Mitarbeiter
Nächster Artikel
Schulweg soll sicherer werden

Brachte unterschiedlich getrocknete Proben mit: Seegrashändler Jörn Hartje, der daraus Dämmstoff macht.

Quelle: Christiansen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3