12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Comeback nach dem Herzstillstand

Thies Weisner kickt wieder für den TSV Selent Comeback nach dem Herzstillstand

Die 71. Spielminute im Selenter Fußballstadion ist beim Nachholspiel gegen den Dobersdorfer SV am Donnerstagabend eine ganz besondere. Auswechslung beim TSV Selent: Thies Weisner kommt für Marcel Derjung. Auf dem Spielfeld wird ein Banner mit der Aufschrift „Willkommen zurück im OHLA-Stadion, Thies“ ausgerollt. Er brach vor einem Jahr mit einem Herzstillstand auf dem Spielfeld zusammen.

Voriger Artikel
Kochen wie in den Fünfzigern
Nächster Artikel
Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt

Mit einem Willkommensbanner wird der Selenter TSV-Fußballer Thies Weisner (rechts im roten Trikot) bei seinem Heimspiel-Comeback nach der Einwechslung begrüßt.

Quelle: Christoph Kuhl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige