7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Das Handtuch geht in Produktion

Towell Das Handtuch geht in Produktion

Der Preetzer Florian Goecke und der Rendsburger Lennart Rieper traten im Juni an, um ihr neu erfundenes Handtuch mittels Crowdfunding auf den deutschen Markt zu bringen. Nun startet die Produktion – unter anderem auch die des speziellen Clips, der in den Preetzer Werkstätten gefertigt wird.

Voriger Artikel
Turmspitze auf Reisen
Nächster Artikel
Pflasterung muss saniert werden

Sabine Florian, Leiterin der Nähwerkstatt, zeigt den Towell-Erfindern Lennart Rieper (links) und Florian Goecke, dass die Lederhaken alle per Hand genäht worden sind.

Quelle: Claudia Josefus-Szellas

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Claudia Josefus-Szellas

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr zum Artikel
Preetz
Foto: Die Produktdesigner Lennart Rieper und Florian Goecke (rechts) wollen das multifunktionale Handtuch Towell vor allem für Sportfans auf den Markt bringen. Der Prototyp des Towells (unten) hat eine praktische Tasche zum Verstauen, ein Magnet-Lederhaken und einen Überzug, damit er auch vom Stuhl nicht runterfallen kann.

Kann man das Handtuch neu erfinden? Florian Goecke und Lennart Rieper haben es getan: Die Produktdesigner entwickelten ihr Towell. Mit dem rein aus deutschen Bestandteilen hergestellten Artikel, der in den Preetzer Werkstätten gefertigt werden soll, starten sie nun über Crowdfunding bei Kickstarter ihr erstes eigenes Projekt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3