23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
U-Boot „Hai“: Gedenken an die Opfer

Ehrenmal Möltenort U-Boot „Hai“: Gedenken an die Opfer

Vor 50 Jahren sank das deutsche Unterseeboot „Hai“ bei Sturm in der Nordsee – 19 Besatzungsmitglieder kamen dabei um, nur einer überlebte. Gemeinsam mit den Angehörigen gedachte die Marine am Mittwoch der Opfer mit einer Zeremonie am U-Boot-Ehrenmal in Möltenort.

Voriger Artikel
Schlosskoppel bleibt grün
Nächster Artikel
Ortstermin zum Strandumbau

Gedenkfeier für die Opfer des Untergangs von U-Boot „Hai“: Zu den geladenen Gästen gehörten die Angehörigen der Besatzung. Die Ansprache hielt Flottillenadmiral Jan Kaack (rechts).

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3