9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vereidigung und Gelöbnis

Plön Vereidigung und Gelöbnis

„Gerade jetzt, wo sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 70. Mal jährt, brauchen wir Sie mehr als je zuvor. Die Welt ist nicht friedlicher geworden“, rief Plöns Bürgermeister Jens Paustian als Gastredner den Soldaten der Marineunteroffizierschule zu. 32 Maaten- und Bootsmannanwärter sowie 73 Rekruten leisteten gestern auf dem Marktplatz den Diensteid oder legten das feierliche Gelöbnis auf die Truppenfahne ab.

Voriger Artikel
Die letzte Fläche ist verkauft
Nächster Artikel
Zubringer muss ausgebessert werden

MUS-Kommandeur Thomas Schütze, Flottillenadmiral Jürgen Mannhardt und Bürgermeister Jens Paustian schritten die Front der Soldaten ab, die zur Vereidigung oder zum feierlichen Gelöbnis auf dem Plöner Marktplatz angetreten waren.

Quelle: Dirk Schneider
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige