10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Vertrag fürs schnelle Internet

Preetz Vertrag fürs schnelle Internet

Als erster Großkunde unterschrieb der Preetzer Bürgermeister Björn Demmin am Montagnachmittag für die Stadt Preetz einen Vertrag mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser, der eine zukunftsfähige Breitbandversorgung für alle 20 städtischen Liegenschaften absichern soll.

Voriger Artikel
Freie Fahrt rückt näher
Nächster Artikel
Vogelklau im Wildpark

Bürgermeister Björn Demmin unterzeichnet im Beisein von Roland Nußbaumer (links), Tjark Hartamnn sowie Sven Heinen (rechts) den Vertrag mit der Deutschen Glasfaser, der Anschlüsse für alle 20 städtischen Liegenschaften gewährleisten soll.

Quelle: Anne Gothsch
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3