17 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Wer wird neuer Bürgermeister in Plön?

Wahl am Sonntag Wer wird neuer Bürgermeister in Plön?

Setzt sich am Sonntag, 3. Juli, einer der drei Bewerber um das Plöner Bürgermeisteramt im ersten Wahlgang durch? Oder erreicht keiner die absolute Mehrheit von mindestens 50 Prozent der abgegebenen Stimmen? Dann müssten die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen am Sonntag, 17. Juli, in die Stichwahl.

Voriger Artikel
Sommerparty mit Meeresbewohnern
Nächster Artikel
Plön: Winter und Meyer in Bürgermeister-Stichwahl

Beobachter erwarten ein offenes Rennen um das Bürgermeisteramt in Plön: Zur Wahl stehen (v. li.) Lars Winter, Jens Paustian und Stefan Meyer.

Quelle: Dirk Schneider (Archiv)

Plön. Dor würde ermittelt, wer am 1. März 2017 auf dem Chefsessel im Plöner Rathaus Platz nehmen darf: Der parteilose Amtsinhaber Jens Paustian, Lars Winter (SPD) oder der unabhängige Bewerber Stefan Meyer, der von CDU und FDP unterstützt wird?

Schon im Vorfeld der Wahl wurde das große Interesse der Plöner deutlich: Die beiden öffentlichen Vorstellungsrunden (am 8. Juni in der Breitenauschule, und am 28. Juni in der Schiffsthal-Aula) waren gut besucht. Von den 7661 Wahlberechtigten haben bereits 658 von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und ihre Stimme per Briefwahl abgegeben.

KN-Liveticker

Wer mitfiebern möchte, aber keine Zeit hat, am Sonntagabend ab 18 Uhr ins Plöner Rathaus zu kommen, um live mitzuerleben, wie die Ergebnisse aus den fünf Wahllokalen einlaufen, kann mit dem Liveticker der Kieler Nachrichten unter www.kn-online.de/ploen oder über die App „KN mobil“ für Smartphones auf dem Laufenden bleiben. KN-Redakteur Niklas Wieczorek wird ab 16 Uhr „auf Sendung gehen“ und rund um die Wahl informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Peter Thoms
Redaktion Ostholsteiner Zeitung/stellv. Ressortleiter

Mehr zum Artikel
Wahlen

Die Bürgermeisterwahl in der Kreisstadt Plön hat am Sonntag noch keinen Sieger hervorgebracht. Das beste Ergebnis erreichte der SPD-Landtagsabgeordnete Lars Winter (53) mit einem Stimmenanteil von 39,8 Prozent.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3