3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Thorsten Janßen ist neuer Wehrführer

Wankendorf Thorsten Janßen ist neuer Wehrführer

Thorsten Janßen steht an der Spitze der Wankendorfer Feuerwehr. Die Mitgliederversammlung wählte den 45-jährigen Blumengroßhändler zum Nachfolger von Michael Haagen, der nach 18 Jahren nicht für eine vierte Amtszeit kandidierte.

Voriger Artikel
Sprechstunde auf dem Markt
Nächster Artikel
Start in die Schulungen

Kreiswehrführer Manfred Stender (von links) und Amtswehrführer Michael Haagen nutzten nach der Sitzung die Gelegenheit für einen Smalltalk mit ihren Nachfolgern in der Wankendorfer Wehrführung Thorsten Janßen und Henning Heldt

Quelle: Dirk Schneider

Wankendorf. Als Amtswehrführer (seit März 2016) und in vielen weiteren Funktionen auf Kreisebene bleibt Haagen der Truppe weiterhin in leitender Position erhalten. Janßen, der in Hamburg in die Jugendwehr eintrat und seit 16 Jahren in Wankendorf lebt, diente in der vergangenen Wahlperiode bereits als stellvertretender Gemeindewehrführer. „Beste Vorraussetzungen für den verantwortungsvollen Posten“, attestierte Bürgermeisterin Silke Roßmann. Das sahen die Kameraden auch so und wählten Janßen mit großer Mehrheit (46 Ja, 2 Nein, 1 Enthaltung) zum Chef und brachten damit das Personalkarussell in Schwung.

Als neuer Stellvertreter setzte sich der langjährige Gerätewart Henning Heldt in einer Kampfabstimmung deutlich gegen Alexander Voß durch. Neuer Gerätewart wurde Lars Ehmke, stellvertretender Gruppenführer Jan Wendt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3