23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Die Jüngsten tanzten auf dem Mond

Weltkindertag in Klausdorf Die Jüngsten tanzten auf dem Mond

Viel Sport prägte am Sonnabend das Fest zum Weltkindertag in Klausdorf – denn neben vielen anderen Aktionen kam in diesem Jahr auch die Fit&Fun-Tour der Sportjugend Schleswig-Holstein dazu, außerdem feierte der TSV Klausdorf auch hier seinen 100. Geburtstag.

Voriger Artikel
83,575 Kilometer für den guten Zweck
Nächster Artikel
Vergnügen für Jung und Alt

Zur "Party auf dem Mond" luden die jüngsten Teilnehmer bei den Tanzvorführungen während des Kinderfestes in Klausdorf.

Quelle: Thomas Christiansen

Schwentinental. Das Motto des Weltkindertages, „Kindern ein Zuhause geben“, werde in Schwentinental komplett umgesetzt, denn „wir bieten jedem Kind einen Betreuungsplatz“, erklärte Bürgermeister Michael Stremlau zum Auftakt des Festes rund um die Astrid-Lindgren-Grundschule. Stremlau lobte das starke ehrenamtliche Engagement vor Ort, das sich bei diesem Fest sehr deutlich zeige.

„Jedes Jahr wird das hier ein bisschen größer und schöner“, meinte Tim Steffen vom Kinder- und Jugendhausteam, das zusammen mit der Awo das Fest organisierte. Die Modellbahngruppe des Jugendhauses führte ihre Modellschiffe in einem großen Wasserbecken vor, die mobile Tanzschule Danny&Dance führte mit 40 Kindern aus Schwentinental und Umgebung verschiedene Tänze vor – die Jüngsten luden dabei zur „Party auf dem Mond“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Christiansen
Ostholsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3