9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Weniger Bauflächen am Kirchsee?

Preetz Weniger Bauflächen am Kirchsee?

Mit dem Bebauungsplan „zwischen Kirchsee und Schellhorner Straße“ muss sich in Preetz erneut der Ausschuss für Bauplanung beschäftigen. Für Mittwoch, 9. September, ist eine Sondersitzung angesetzt. Die Stadtverwaltung schlägt vor, die Grundfläche mehrerer Bauareale zu verringern und Aufschüttungen zu begrenzen.

Voriger Artikel
Kaum noch Stare in Bendfeld
Nächster Artikel
Nächste Bauphase beginnt

Hinter den Bäumen und Büschen an der Ostseite des Kirchsees könnten neue Bauflächen entstehen.

Quelle: Silke Rönnau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3