7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Schönkirchen stoppt Baumaßnahme

Weniger Gewerbesteuern Schönkirchen stoppt Baumaßnahme

Das drohende Minus in Schönkirchens Kasse hat erste Folgen: Die Gemeindevertretung stoppte die bereits beschlossene Erneuerung der Fahrbahn in der Plüßkuhle. Dafür standen 230 000 Euro im Haushalt zur Verfügung.

Voriger Artikel
Grundsatzbeschluss für Cathrinplatz
Nächster Artikel
Fußgängerzone wird neu gestaltet

Aktuell dient die Plüßkuhle noch als Ausweichstrecke. Danach sollte sie saniert werden – diese Maßnahme wurde nun verschoben.

Quelle: Andrea Seliger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Schönkirchen droht dickes Minus

Nach den historisch hohen Gewerbesteuereinnahmen in zweifacher Millionenhöhe 2014 und 2015, kommt es für die Gemeinde Schönkirchen jetzt knüppeldick. Die Gewerbesteuervorauszahlungen für das laufende Jahr müssen rückwirkend zum 1. Januar um 12,3 Millionen Euro reduziert werden.

mehr
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3