23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Blauer Warnschuss

Wildreflektoren im Kreis Plön Blauer Warnschuss

Immer mehr Jäger setzen Wildreflektoren an Straßen ein, wo besonders viele Rehe oder Damwild unter die Räder kommen. Die blauen Warnzeichen an den Leitpfosten funktionieren gut, berichten Revierinhaber. Trotz der Bemühungen steigt aber die Zahl der Wildunfälle im Kreis Plön seit zehn Jahren an.

Voriger Artikel
Hochklassige Manöver in Ufernähe
Nächster Artikel
Neuer Verein will sich einmischen

Auf der Straße zwischen Schmiedendorf und Hohwacht ereigneten sich besonders viele Wildunfälle in Höhe des Großen Binnensees. Seitdem Jäger blaue Wildreflektoren angebracht haben, sank die Zahl deutlich.

Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Schekahn
Ostholsteiner Zeitung

Events: Kreis Plön

Veranstaltungen im
Kreis Plön - Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Plön 2/3