20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus Rendsburg
Amt Nortorfer Land

Feuerwehren rüsten auf Digitalfunk um

Foto: Nortorfs Wehrführer Thomas Schröder freut sich über die neue Funktechnik in seinen Einsatzwagen.

Jetzt wird digital gefunkt im Amt Nortorfer Land. Seit Montag rüsten Nachrichtengerätetechniker die 35 Einsatzwagen der Feuerwehren im Amt nach und nach auf die neue Funktechnik um. Als erstes wurden ein Mannschaftstransporter und ein Mehrzweckwagen der Freiwilligen Feuerwehr Nortorf ausgestattet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bordesholm

Millionenspritze für Batteriespeicher

Foto: Robert Habeck zum Projekt: „Wir rechnen mit einem geschätzten Rückgang von etwa 12000 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr.“

Mit fast 1,7 Millionen Euro unterstützt das Land Schleswig-Holstein den Bau eines Batteriespeichers zur kommunalen Stromversorgung aus erneuerbaren Energien in Bordesholm.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kronshagen

Raben-Apotheke schließt im September

Foto: Findet keinen Nachfolger: Klaus Rabe (65) schließt Mitte September die Raben-Apotheke im Ortskern von Kronshagen.

Die Apotheken-Zahl in Kronshagen schrumpft: In knapp vier Wochen wird es nur noch drei statt bisher vier geben. Apotheker Klaus Rabe zieht sich mit 65 Jahren in den Ruhestand zurück und schließt sein Geschäft in der Kieler Straße 70. „Ich finde keinen Nachfolger“, sagt er.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
41 mal ohne Fahrschein

Dauerschwarzfahrer muss ins Gefängnis

Foto: Polizisten haben einen Schwarzfahrer festgenommen, der seine Strafe jetzt im Gefängnis absitzen muss.

Die Flensburger Polizei hat einen Dauerschwarzfahrer festgenommen: 41 mal sei der 26-jährige Mann aus Lindau bei Gettorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ohne Fahrschein Zug gefahren, teilte die Polizei mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flintbek

Kreisel oder Ampel

Foto: Diese Kreisel-Variante stellte Tobias Kraxenberger während der Sitzung des Umwelt- und Wegeausschusses vor.

Kleiner Kreisverkehr oder Ampelanlage? Darüber diskutierte am Donnerstagabend der Umwelt- und Wegeausschuss, nachdem Tobias Kraxenberger das Verkehrsgutachten für das Ortszentrum präsentiert hatte. Dabei fand der Kreisel Freunde im Ausschuss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiesabbau in Langwedel

Glindemann hat Fläche renaturiert

Foto: Lars Glindemann

Neun Jahre lang wurde gebaggert, um auf der Fläche an der L298 in Langwedel am Ortsausgang Richtung Nortorf Kies und Sand abzubauen. Neun weitere Jahre später ist diese Fläche fertig renaturiert. Die bietet nun ein Zuhause für Tiere und Pflanzen. In einem Bereich sollen sich Rebhühner ansiedeln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rendsburg

Neubau der Schwebefähre rückt näher

Foto: Die zerstörte Schwebefähre liegt auf dem Gelände der Kanalverwaltung an der Blenkinsopstraße in Rendsburg.

Der Neubau der bei einer Schiffskollision zerstörten Rendsburger Schwebefähre rückt näher. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt hat jetzt einen Teilnahmewettbewerb für Firmen, die die neue Fähre bauen wollen, abgeschlossen. Es haben sich genug Betriebe gemeldet, sagt Behördenchef Dieter Schnell.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Badeland Borgdorfer See

Sicher unterwegs mit "Renate" und Boje

Foto: Renate Boje (von links) mit von Luc Wehlisch, Henrike Wollny und Bernd Rohwer

Schon wegen ihres Nachnamens hat Renate Boje einen Bezug zum Wasser. Keine Badestelle ohne Boje, die den Schwimmern Orientierung bietet. Im Badeland in Borgdorf-Seedorf könnte die Nortorferin nun mit der „Renate“ zur Boje paddeln, denn das neue Rettungsbrett der DLRG Nortorf wurde nach ihr benannt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige