8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
43 Starter beim Westsenseeschwimmen

Felde 43 Starter beim Westsenseeschwimmen

„Das ist ja die Elli!“ So herzlich, wie Zuschauer Michael Dammers Elli Tietz nach der 500-Meter-Strecke beim Westenseeschwimmen wieder am Strand begrüßte, geht es wohl nur in Felde zu. 43 Starter zählte die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) auf drei Distanzen. Die jüngste Schwimmerin war neun Jahre, der älteste Starter 63.

Voriger Artikel
Aldi-Lager brannte
Nächster Artikel
Rückkehr zu den Wurzeln

43 Schwimmer stiegen in Felde in den Westensee.

Quelle: Beate König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3