12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mehr Platz für Qualitätskompost

AWR baut aus Mehr Platz für Qualitätskompost

Die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) will ihre Behandlungsanlage für Bioabfall erweitern. Statt 50000 sollen künftig 80000 Tonnen Biomüll pro Jahr verarbeitet werden. Sobald das Wetter es zulässt, soll der Bau beginnen. Die AWR erzeugt aus dem Abfall Strom und hochwertigen Kompost.

Voriger Artikel
Die Kühlanlage hatte Pause
Nächster Artikel
Bordesholm möchte die Stadtwette

Der spätere Kompost lagert in Dreiecks-Mieten auf dem Gelände der AWR. Im Inneren der langen Rotten können Temperaturen von bis zu 70 Grad entstehen.

Quelle: Malte Kühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3