8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mülltrennung auf Farsi

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde Mülltrennung auf Farsi

Recycling ist in Deutschland mittlerweile ein bekannter Begriff. Für Flüchtlinge kann die dafür notwendige Mülltrennung eine erste Kulturbarriere sein. Um dem vorzubeugen, treffen sich regelmäßig Flüchtlinge bei der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR), um den richtigen Umgang mit Abfall zu lernen.

Voriger Artikel
Neue Hoffnung auf einen Bürgermeister
Nächster Artikel
Megajacht mit dem Extra-Schub

Joachim Gerke zeigt Tarek Arabi, wie er Müll trennt. Der Syrer wohnt bereits seit drei Monaten in Rendsburg und mittlerweile in einem Haus mit anderen Mietern.

Quelle: Malte Kühl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3