5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Pleite droht

Defizit im Kindergarten Die Pleite droht

Schaut man auf den Haushaltsentwurf 2016, dann ist Achterwehr schon im kommenden Jahr pleite. Drei Jahre später, so die Prognose, hätten sich das Defizit schon auf rund eine halbe Million Euro angehäuft. Im Klartext: Das Sparschwein ist leer und die Gemeinde muss den Gürtel enger schnallen.

Voriger Artikel
Selbstgemachtes in allen Farben und Formen
Nächster Artikel
Rader Hochbrücke ist voll gesperrt

Zunächst bleiben die Kindergartengebühren in Achterwehr stabil. Aber im kommenden Jahr könnten sie, das ergab die Beratung im Finanzausschuss, deutlich steigen. Durch zusätzliche Baumaßnahmen verschiebt sich außerdem der Start der zweiten Krippengruppe auf den 16. Februar.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3