7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ärger mit der Biotonne

Kronshagen Ärger mit der Biotonne

Bernhild Brüning war sauer, richtig sauer. Die Kronshagenerin hatte die große Rasenfläche im Vorgarten vertikutiert und das entfernte Grün mit dem Spaten in die 120-Liter-Biotonne gestopft. Die Quittung kam am Freitag: Die Müllentsorger hievten die Tonne auf den Wagen, doch sie konnten sie nicht entleeren – der Inhalt hing fest. Unverrichteter Dinge stellten die Mitarbeiter die volle Tonne wieder auf ihren Platz. Erst im 14 Tagen kommen sie wieder.

Voriger Artikel
Drei Kitas im Streik
Nächster Artikel
Fasziniert von der Natur Costa Ricas

Ärgert sich über die Biotonne: Bernhild Grüning aus Kronshagen bekam ihren Rasenschnitt in dem 120-Liter-Behälter nur gestopft unter. Folge: Die Tonne konnte nicht entleert werden.

Quelle: TM
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige